Pinot-Noir-Seminar

Der Spätburgunder – Pinot Noir – zählt weltweit zu den edelsten und wertvollsten Rebsorten.

In Deutschland ist er sogar die wichtigste rote Rebsorte mit gut 11.500 ha Rebfläche.

Wieso ist diese Rebe eine so große Herausforderung für einen Topp-Winzer?

Weshalb schwärmen Weinliebhaber aus aller Welt für den Pinot Noir?

Wie zeigen sich die Weine in Duft, Geschmack, Charakter und welche Ansprüche hat diese Rebsorte an ihre Lage?

Wir diskutieren diese Fragen und verkosten 9 Pinot-Weine aus der gesamten Weinwelt.

Sie werden versorgt mit Tafelwasser, verschiedenen Broten und in der Pause mit einer leckeren Brotzeit bestehend aus diversen Käsesorten, Schinken und Salami.

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt.

Preis pro Person 50.- Euro / jetzt anmelden unter: Termine